Author

Julia Bast

Julia Bast has 36 articles published.

Posted on in wine spots

Layla Berlin

Das Essen Lange stand das Layla Berlin schon auf unserer Liste der Restaurants, die wir besuchen wollen. Vergangenes Wochenende haben wir es schließlich endlich geschafft dieses, in manchen Kreisen gehypte, Restaurant zu besuchen. Das Layla ist ein mediterranes Restaurant, das die Küche des Mittleren Ostens aufnimmt und auf einem Teller vereint. Geführt wird das Restaurant… Keep Reading

Posted on in wine spots

Neumond Restaurant Berlin

Das Essen Die Cuisine des Neumond’s lässt sich wohl gut mit der neu-deutsch genannten casual fine dining Kategorie beschreiben. Neben gestocktem Ei, Spargel und Rind, steht ebenso Pulpo oder Lachs mit Wasabi auf der Karte. Die Gerichte klingen im ersten Moment spannend und sind bei der Präsentation auch alle ansehnlich angerichtet. Allerdings fehlt den meisten… Keep Reading

hans-wirsching-silvaner iphöfer
Posted on in wine tastings

Iphöfer Julius-Echter-Berg Silvaner 2013 von Hans Wirsching

Silvaner stand für mich persönlich bisher eigentlich noch nie im Fokus. Klar – im Sommer kann Silvaner gut und schnell den Durst löschen, aber darüber hinaus? Dass ich der Rebsorte damit wahrscheinlich mehr als nur Unrecht getan habe, hat mir der Silvaner aus dem Hause Wirsching eindrucksvoll gezeigt. Silvaner – eine typisch Deutsche Rebsorte. Silvaner… Keep Reading

Domaine La Frutiere Muscadet
Posted on in wine tastings

Muscadet de Sévre et Maine sur Lie 2017 von Domaine de la Fruitière

Der klassische Muscadet ist bekannt als Speisebegleiter zu allem was aus dem Meer kommt. Fisch, Muscheln, Meeresfrüchte – all das sollte passend begleitet werden können von einem frischen, spritzigen Muscadet, der aus der Rebsorte Melon de Bourgogne gemacht wird. Sévre et Maine bezeichnet die Region um die Nebenflüsse Sévre und Maine, welche sich bei und… Keep Reading

Blecua 2010 Somontano von Viñas del Vero
Posted on in wine tastings

Blecua 2010 Somontano von Viñas del Vero

Der Blecua 2010 von Viñas del Vero wurde uns freundlicherweise zum Verkosten zugeschickt. Wir hatten davor noch keinen anderen Wein des Weinguts getrunken und waren sehr gespannt was sich hinter dem Blecua verbirgt. Um einen ersten Eindruck zu bekommen mit welchem Kaliber wir es aufnehmen werden, haben wir ihn natürlich erst mal gegoogelt und versucht… Keep Reading

Châteauneuf-du-Pape XV Xavier Vignon
Posted on in wine tastings

Châteauneuf-du-Pape XV 2015 von Xavier Vignon

Wir haben diesen Châteauneuf-du-Pape über Vicampo bestellt, da er sehr gut bewertet war (Parker 94 Punkte). Der Wein stammt aus der Rhône Region und ist ein Cuvée aus den Rebsorten Grenache (60%), Syrah (30%) und Mourvèdre (10%). Sehr gespannt was der normalerweise 40 Euro teure Wein (wir haben ihn für um die 30 Euro gekauft)… Keep Reading

Lusco Albariño 2017
Posted on in wine tastings

Lusco Albariño 2017 – ein Wein aus der Küstenregion

Ein weiterer Wein aus dem Paket von Gonzalez Byass war der Weißwein, den wir euch heute vorstellen wollen. Es handelt sich dabei um einen Albariño des Weinguts Lusco, das in der Region Rías Baixas angesiedelt ist. Die Region liegt nördlich in Galicien und ist direkt an der Küste angesiedelt. Wir haben hier den neusten Jahrgang… Keep Reading

Secastilla Garnacha 2014 Somontano
Posted on in wine tastings

Secastilla Garnacha Viñedos Viejos 2014 aus Somontano

Letzte Woche haben wir ein großes Paket von Gonzalez Byass erhalten. Darin waren einige Weine des Weinguts Vinas del Vero, das am Fuße der Pyrenäen in der spanischen Weinregion Somontano liegt. Gonzalez Byass entdeckte ende des 20 Jahrhunderts per Zufall die alten Rebstöcke und ließ sie wiederbeleben. Die über hundertjährigen Garnacha-Rebstöcke teilen sich auch noch… Keep Reading

Morante La Pruina Primitivo
Posted on in wine tastings

Morante La Pruina Primitivo 2016 aus Apulien

Einen guten und nicht allzu teuren Primitivo zu finden ist nicht einfach. Wir wagen jedoch mal zu behaupten, dass es uns mit dem Morante Primitivo ziemlich gelungen ist und er das Potenzial hat der Primitivo in jedem Weinregal zu werden, den man bei jeder Gelegenheit gerne auf den Tisch holen kann. Wir haben den Primitivo… Keep Reading

Spätburgunder
Posted on in wine knowledge

Spätburgunder (Pinot Noir), die edle Rebsorte – was macht sie besonders?

Was ist Spätburgunder? Seinen Namen verdankt der Spätburgunder – wie sich bereits vermuten lässt – der Tatsache, dass er unter den Burgundersorten (Grauburgunder, Weißburgunder) derjenige ist, der in der Regel am spätesten gelesen wird. Seit Beginn der 90er Jahre hat diese Rebsorte den Weg und die Beliebtheit aus den etwas kühleren Anbauregionen des Burgunds zu… Keep Reading